Don Juan Archiv - Wien, Forschungsverlag
Viennese Theatre Collection 1740-1790 - Ausschnitt - Filmrolle 79-96
Viennese Theatre Collection 1740-1790 (former German and Austrian Drama) auf Mikrofilm. Ausschnitt. Filmrolle 79-96, Nr. 2745-3024. (Don Juan Archiv Wien)

The Viennese Theatre, 1749-1790 - Collection (Sammlung Ferdinand Abensperg Traun)

 

Zu den Sammlungen der Harvard University, Cambridge, Massachusetts, zählen Drucke von Schauspiel- und Operntexten des 18. Jahrhunderts in deutscher, französischer und italienischer Sprache.

Den wesentlichen Bestandteil dieser Harvard Collection bildet eine aus dem 18. Jahrhundert datierende Sammlung von vorwiegend Schauspielen, aber auch Libretti, die Johann Siegmund Rudolf Graf von Abensperg und Traun (1728-1791) und weiteren Mitgliedern seiner Familie zugeschrieben wird. Sie enthält Drucke (insgesamt 3074) aus Deutschland, der Schweiz und den habsburgischen Ländern. In dieser Form hat sie die Harvard University im Jahr 1971 bei dem Wiener Antiquar Michael Krieg erworben, der auch einen Katalog verfasst hatte.

Der Gesamtbestand - bereichert durch bereits davor an der Universität befindliche Drucke - umfaßt schließlich 3308 Drucke und wurde vierzehn Jahre nach dem bedeutenden Erwerb publiziert:

Walsh, James E.: German and Austrian Drama in the Houghton Library, Harvard University. Guide to the Microfilm Collection. Woodbridge, CT.: Research Publications, 1985. 710 S.

Mittlerweile läuft die Sammlung - wohl aufgrund der Mehrzahl an Wiener Drucken - in Fachkreisen unter der Bezeichnung 'Viennese Theatre Collection'.

Den fünfzig Jahren 1740-1790 gehört der Hauptteil der Collection, der älteste Druck stammt allerdings aus dem Jahr 1701 (Anonymus: Der Frantzösische Betrug, der spanische Aberglaube, die engelländische Leichtgläubigkeit und die holländische Einfalt, in einem curieusen Schauspiele vorgestellet. o. O. 1701) die oberste Grenze wird (wie im Catalogo Sartori) mit dem Jahr 1800 markiert.

Die reichhatige Sammlung gestattet einen umfassenden Einblick in das Theaterleben einer Zeit, in der besonders Wien als Brennpunkt Zentraleuropas fungierte und die europäische Theaterszene beeinflusste. Neben Wieland, Goethe, Lessing Schiller und Christoph Martin sind auch heute vergessene Autoren vertreten, wie Friederike Sophie Hensel, Franz Kratter, Paul Weidmann und Christian Felix Weiße.

Das Don Juan Archiv Wien besitzt Duplikate aller 113 durch 'Primary Source Microfilm' hergestellten Mikrofilme, welche die gesamte 'The Viennese Theatre, 1740-1790' -Collection enthalten, sowie den dazugehörigen Katalog.

 

Letztes Update: 10.10.2014
Kontakt / Impressum© Don Juan Archiv