Don Juan Archiv - Wien, Forschungsverlag

Workshop

ADELSTHEATER UND SCHLOSSBIBLIOTHEKEN

(1770-1918)

 

Veranstalter:

Don Juan Archiv Wien

Institut für Musikwissenschaft an der Masaryk-Universität, Brünn

 

Veranstaltungsort:

Institut für Musikwissenschaft

Janáčkovo náměstí 2a, Brünn, Hörsaal Nr. N41, 4. Stock

 

Datum:

17. September 2013, 10 bis 17 Uhr

 

 

Das Adelstheater bzw. die Beschäftigung des Adels mit dem Theater im ‚bürgerlichen‘ 19. Jahrhundert stellt ein nur wenig untersuchtes Forschungsfeld dar. Die Bedeutung des Adels für die Theaterpflege nach der großen Zeit der italienischen Oper hat die Forschung bislang kaum interessiert. Dabei waren zahlreiche Adelige noch nach 1770, vielfach auch nach 1848 im privaten und/oder öffentlichen Bereich mit dem Theater verbunden. Im Rahmen des Workshops zu „Adelstheater und Schlossbibliotheken“ werden aktuelle Projekte dazu präsentiert und gemeinsame weiterführende Perspektiven entwickelt.

 

TeilnehmerInnen

1. Jiří Bláha, Stiftung des Barocktheaters im Schloss Český Krumlov*
2. Margita Havlíčková, Institut für Theaterwissenschaft, Brünn*
3. Eleonora Jeřábková, Institut für Germanistik, Brünn
4. Vladimír Maňas, Institut für Musikwissenschaft, Brünn
5. Petr Mašek, Nationalmuseum, Prag
6. Jiří Munzar, Institut für Germanistik, Brünn
7. Christian Neuhuber, Institut für Germanistik, Graz*
8. Jitka Pavlišová, Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Olmütz
9. Matthias J. Pernerstorfer, Don Juan Archiv Wien
10. Jana Perutková, Institut für Musikwissenschaft, Brünn
11. Jana Spáčilová, Musikabteilung des Mährischen Museums, Brünn
12. Simona Šindlářová, Musikabteilung des Mährischen Museums, Brünn
13. Ulrike Tanzer, Institut für Germanistik, Salzburg

* angefragt

 

Bericht zum Internationalen Workshop

 

 

 

[Veranstaltungen]

[Workshops]
[Seitenanfang]

 

 

Letztes Update: 24.10.2013