Don Juan Archiv - Wien, Forschungsverlag

Künstlerisch-wissenschaftliche Tagung zu
W.A. Mozart / Lorenzo Da Ponte
Così fan tutte


Mittwoch, 27. April 2016, Salzburg

 Teil I

9.00 – 12:00 Uhr Schloss Leopoldskron

Leopoldskronstraße 56-58

A-5020 Salzburg

Teil II

14.00 – 16:00 Uhr Biblioteca Mozartiana

Schwarzstrasse 26

A-5020 Salzburg


Teil III

16.30 – 18:00 Uhr Archiv der Salzburger Festspiele

Hofstallgasse 1

A-5020 Salzburg

 

 Eine Kooperation von Universität Mozarteum Salzburg

Don Juan Archiv Wien

Internationale Stiftung Mozarteum

Archiv der Salzburger Festspiele

Wissenstransferzentrum West

Mammutheum. Museum der experimentellen Archäologie

 

Programm

 

Mittwoch, 27. April 2016

Teil I: Schloss Leopoldskron, Leopoldskronstraße 56-58

09:00–09:15 MATTHIAS J. PERNERSTORFER / MICHAEL MALKIEWICZ

  Begrüßung

 

09:15–10:00 BERND BIENERT, teatro barocco 

  Historischen Gestik in den Da Ponte-Opern und die Pestsäule am Graben in Wien

 

11:15–11:00 JACOPO CIVIDINI, Internationale Stiftung Mozarteum Salzburg

  Zur Digitalisierung der Libretti von "Così fan tutte"

 

11:00–12:00 BERNARDO VON BREDOW, Mammutheum. Museum der experimentellen Archäologie  

  Zur Violine von Antonio Guarneri del Gesù (Cremona 1741) „Ex-Weirauch“

  Anna Elisabet Weirauch war Schriftstellerin und Schauspielerin unter Max Reinhardt. Sie verfasste den ersten Lesben-Roman (Der Skorpion 1919) der   deutschspr. Literatur


  HEZIYU,VIOLINE

  Violin-Rezital auf der Guarneri del Gesù „Ex-Weirauch“  

  (Programm wird bekannt gegeben) 

  HE Ziyu studiert Violine bei Prof. Paul Roczek. Er ist Gewinner zahlreicher Wettbewerbe – u.a. Mozart-Wettbewerb 2016 – und wird 2017 als Solist mit   den Wiener Philharmonikern das Violinkonzert von Béla Bartók spielen

 

Mittagspause

Ortswechsel per Taxi-Shuttle

 

Teil II: Biblioteca Mozartiana, Schwarzstrasse 26

14:30–15:15 MICHAEL MALKIEWICZ, Universität Mozarteum Salzburg 

  Bearbeitungen zu Così fan tutte in der Biblioteca Mozartiana

 

15:45–16:00 LAURA BARTHEL, PreCollege der Universität Mozarteum Salzburg

  Arie der Despina aus „Così fan tutte“ (Gaiva Bandzinaite, Klavier)

 

Ortswechsel zu Fuß

 

Teil III: Archiv der Salzburger Festspiele, Hofstallgasse 1

 16:30–18:00 FRANZISKA LETTOWSKY, Archiv der Salzburger Festspiele

  Max Reinhardt Archiv – Quellen zu Anna Elisabet Weirauch


Gäste: Martin Elste, Berlin

  Lisa Nägele, Tübingen

 

 

Organisation

Dr. MICHAEL MALKIEWICZ

Universität Mozarteum Salzburg

michael.malkiewicz(at)moz.ac(dot)at

 

Dr. MATTHIAS J. PERNERSTORFER

Don Juan Archiv Wien

matthias.j.pernerstorfer(at)donjuanarchiv(dot)at

 

Letztes Update: 25.04.2016
Kontakt / Impressum© Don Juan Archiv