Don Juan Archiv - Wien, Forschungsverlag

Ich will mich nichts mehr scheren, / Vom Lernen nichts mehr hören.

Titelkupfer zur zweiten Auflage von Karl Friedrich Henslers und Wenzel Müllers Version des "30jährigen ABC-Schütz" aus dem Jahre 1799. Abgebildet ist das Finale der Unterrichtsstunde (I/10) - Anton Hasenhut spielt den Taddädl. Sign. Wienbibliothek im Rathaus A 144039

Der 30-jährige ABC-Schütz

„Feuer, Feuer überall! / Narren, Narren ohne Zahl!“

 

Beiträge zur Aufführungs- und Interpretationsgeschichte des 30-jährigen ABC-Schütz

Eine Tagung zu Text, Musik und szenischer Praxis im Wiener Volkstheater

 

25. Juni 2010, 9 bis 16 Uhr

 

Musiksammlung der Wienbibliothek im Rathaus

Bartensteingasse 9, 1010 Wien

 

Veranstaltet vom

Don Juan Archiv Wien
und der

Wienbibliothek im Rathaus

 

Organisation: Matthias J. Pernerstorfer

 

Programm

9:00 – 9:30 Eröffnung

Sylvia Mattl-Wurm (Wienbibliothek im Rathaus)
Hans Ernst Weidinger (Don Juan Archiv Wien)

 

9:30 – 9:45 Einführung

Matthias J. Pernerstorfer

9:45 – 10:00 Kaffeepause

10:00 – 11:30: 1. Abteilung: Bildung vs. Komik

Chair: Johann Hüttner (Wien)
1. Hilde Haider-Pregler
(Wien)

Ein theatralischer Streit mit den Buchstaben. Von A.B.C. bis D. und T.

2. Ulf Birbaumer (Wien)

Der 30-jährige ABC-Schütz im Œuvre von Johann Joseph Felix von Kurz

3. Beatrix Müller-Kampel (Graz)

Drei 30-jährige ABC-Schützen. Die Geschlechter derer von Hanswurst und Kasperl von Eselbank und ihre Komik

11:30 – 13:00: Mittagspause

13:00 – 14:00: 2. Abteilung: Musik

Chair: Thomas Steiert (Bayreuth)

1. Gunhild Oberzaucher-Schüller (Salzburg/Wien)

Hanswursts Bewegungswelten. Theatrale Konventionen und Figurencharakterisierung im 30-jährigen ABC-Schütz

2. Lisa de Alwis (Los Angeles)

Versteckter Humor in Wenzel Müllers Musik zum 30jährigen ABC-Schütz

14:00 – 14:30: Musikalische Einlage, Leitung: David McShane (Graz)

14:30 – 14:45: Kaffeepause

14:45 – 15:30: 3. Abteilung: Rezeption

Chair: Matthias J. Pernerstorfer (Wien)

1. Alena Jakubcová (Prag)

Zur Aufführungsgeschichte und Rezeption des 30-jährigen ABC-Schütz in den böhmischen Ländern. Schauspieler, Prinzipale und Theaterstücke zwischen Prag und Wien an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert

2. Julia Danielczyk (Wien)

Ludwig Gottsleben agiert den Bernardon. Die Internationale Ausstellung für Musik- und Theaterwesen (1892) und die Erfindung der Altwiener Volkskomödie

 

( mjp )

 

[Veranstaltungen]

[Konferenzen & Tagungen]

[Seitenanfang]

Letztes Update: 20.05.2015